Africa Amini Alama und Life auf der Karibu fair (Reisemesse in Arusha)

30.May 2015

Einem günstigen und so großen charitable Stand kann man nicht widerstehen und wir ergriffen die Chance!

Zwei Tage lang wurde aufgebaut, gebastelt - das Ergebnis: sicher einer der kreativsten Ausstellungsstände. Diesmal ein Stand nicht nur für die Lodge, sondern auch die Projekte sollen eine Plattform bekommen: die Frauengruppe aus Momella, die Maasaifrauengruppe und das Healing Center mit der Vitalfelddiagnostikmaschine.

Es war viel zu tun, doch mit der Unterstützung aller und Lesses hervorragender Koordination haben wir es geschafft - und hatten es mitunter sehr lustig!

Hoffen wir auf viele viele interessierte Gäste und Agents an diesem Wochenende. Bitte Daumen drücken, wir brauchen jede Unterstützung, um die Auslastung zu erhöhen...

Gutes Omen:
Der Tourismusminister kam nach Eröffnung der Fair geradewegs auf unseren Stand zu und ich (Cornelia) freute mich auf ein Wiedersehen nach der ITB in Berlin. "This is a Project that needs to be supported": und ich durfte vor laufenden Kameras den Journalisten die Idee des charitable tourism erklären.