Outreach in Kisimiri Juu

18.June 2019

Unsere Frühgeburt hat 2,5 kg erreicht und kann nach Hause gehen. Kerstin begleitet sie nach Kisimiri an einem unserer Outreach-Tagen.

Dort trifft sie auf lokale Hebammen, tauscht Erfahrungen aus und erklärt den Frauen, bei welchen Warnsymptomen sie sofort das Spital aufsuchen müssen, wenn sie schwanger sind.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Ernährungsberatung: Viele Frauen kommen geschwächt und fehlernährt zur Geburt. "Nicht zu viel essen, damit das Baby nicht so groß wird und die Geburt leichter ist" ist hier oft noch eine weitverbreitete Meinung.