Spendengala "Wir für Afrika" ein voller Erfolg

20.December 2016

Am 17. Dezember 2016 um 15:00 fand die große Spendengala „WIR FÜR AFRIKA“ statt.

Alexander Niederhofer führte durch das Programm, es gab jede Menge musikalische Darbietungen von SeniorInnen und Jugendlichen unter anderem an Klavier, Geige und Klarientte. Auch die Weihnachtslieder kamen nicht zu kurz und Jenny Bell sorgte mit ihrer Darbietung ebenso für gute Stimmung und Afrika-Flair.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und das Endergebnis steht nun fest: Insgesamt wurden 4480,40 Euro eingenommen.

Von diesem Betrag gehen 3000,- an das Projekt „HAUS FORTE“. Dies ist eine Gelegenheit für unser Health Center, bezahlte Behandlungen und Genesungen durchführen zu können und Menschen, die sich dies leisten können, individuell zu betreuen. Die Einnahmen aus diesem Private Healing House können zukünftig für Behandlungen von mittellosen Personen und den Erhalt der Krankenstation verwendet werden, doch zuerst wird das Haus durch unsere Fundis gebaut.

Die restlichen Einnahmen kommen der Maasaifrauengruppe, Familien (5 Ziegen) sowie dem derzeit fast leeren Medikamententopf zugute.

Besonders möchten wir uns auch für die Kostenübernahme von rund 500,- für das Lokal und weitere Kostenpunkte bei Karin Niederhofer (SeniorenColleg) und Monika Tomaschek bedanken. Die beiden haben diese Veranstaltung gemeinsam mit Henny Rieder, Anita Jasch-Pirker, Eleonore Prey, Matthias Angerer und weiteren tollen Helferlein und Interpreten zu einem besonderen Tag gemacht.