BILDUNG

Wirkliche Veränderungen beginnen in der nächsten Generation, in jener die jetzt heran wächst….

Dort anzusetzen ist uns ein großes Anliegen. Wir begannen vor drei Jahren, vielen Kindern in der Nariva Academy zu einer englischsprachigen Ausbildung zu verhelfen. Diese wurden von den Dorfchefs aus den ärmsten Familien ausgesucht. Mittlerweile ermöglichen wir dank Patenschaften mehr als 50 Kindern diese erstklassige Ausbildung. Der Ruf nach weitaus mehr englischsprachiger Ausbildung wurde so groß, dass wir mit dem Bau von weiteren Schulen begannen: die „Worseg Vision“ von Dr. Artur Worseg in Momella, die „Maasai Vision“ in Ngabobo und die „Simba Vision“ in Madebe, betreut von der Familie Berggold - somit eine Schule im Meru Land und zwei Schulen im tiefsten Maasai Land.

Doch auch ältere Kinder, vor allem Mädchen im Maasai Land, bekommen dank Secondary School Patenschaften die Möglichkeit, nach sehr gutem Grundschulabschluss weitere vier Jahre eine gute Ausbildung zu erhalten. Vor allem Mädchen wird selbst bei sehr guten Noten in den Maasai-Familien der Zugang zu höherer Bildung verwehrt, damit sie ehemöglichst verheiratet werden können. Genau diese Mädchen sind uns ein großes Anliegen.

Weiters sponserte die Hill-Foundation eine Computerschule in Momella mit gratis Kursen für Kinder und Erwachsene.

DI Josef Doppler baute die Berufsschule in Ngare Nanuki, wo Lehrlinge aus armen Familien eine Ausbildung zum Tischler, Maurer oder Mechaniker bekommen. Mittlerweile ist der erste Zwei-Jahres-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen und alle Lehrlinge konnten mit dem offiziellen Veta-Abschlusszertifikat auch tatsächlich eine Arbeit finden.

Die Schneiderinnen-Werkstätte für die Frauen in Momella begann 2011 mit einer Basisausbildung in der Schneiderkunst und in den letzten drei Jahren konnte Frau Reinhild Wendl die Frauen in die Feinheiten des Schneiderns einführen. Ende 2014 bekamen auch sie ihr erstes Veta-Zertifikat und mit Unterstützung von Helfern und Aufträgen von Africa Amini Alama konnten sie sich als erstes unserer Projekte als Gruppe selbständig machen.

Das neueste Bildungsprojekt ist die Plasonig Werkstatt (Garage). Damit wird jungen Menschen ermöglicht, eine Mechaniker Lehre zu absolvieren. Unsere Werkstätte: Ein Vorzeigeprojekt in einer der entlegensten Gegenden Tansanias!

 

MEDIZINISCHE PROJEKTE
SOZIALE PROJEKTE
PATENSCHAFTEN