BERUFSSCHULE FÜR TISCHLER, MAURER UND MECHANIKER

AFRICA AMINI ALAMA AUSBILDUNGSWERKSTATT

Africa Amini Alama errichtete 2011 mit Hilfe von Dr. Doppler ein Lehrzentrum, in dem jungen Menschen die Möglichkeit geboten wird, ein Handwerk nach europäischen Standards zu erlernen. In einer zweijährigen Ausbildung können Lehrlinge aus sozial armen Verhältnissen nach dem Abschluss der Grundschule die Africa Amini Alama Ausbildungs-Werkstatt besuchen. Der Andrang für den ersten Lehrgang war groß. 75 Handwerks-Lehrlinge, die zu Tischlern, Maurern oder Mechanikern ausgebildet werden, durften im Jänner 2012 mit der Ausbildung beginnen.

Der Tischlerei-, Schlosserei- und Mechaniker-Lehrgang war schon nach drei Monaten über die Gemeindegrenze hinaus bekannt und hoch gepriesen worden. Die Schule wird von afrikanischen Lehrern geführt und weiters müssen die Lehrlinge keine Schulgelder zahlen. Bei den Aufnahmegesprächen wurde darauf geachtet, dass wirklich nur Lehrlinge aus sehr armen Familienverhältnissen aufgenommen wurden. Die einzigartige Möglichkeit der Auszubildenden, gleich zu Beginn an eigenen Projekten, wie etwa an dem Ausbau der eigenen Schule zu arbeiten, bereitet allen Beteiligten täglich sehr viel Freude.

Das Farmland dieser Gegend ist begrenzt und somit müssen den Jugendlichen neue Ausbildungs- und Arbeits-Möglichkeiten gegeben werden. Wir wollen Arbeitsplätze schaffen und die Abwanderung in die großen Städte verhindern.



Related News

 

MEDIZINISCHE PROJEKTE
SOZIALE PROJEKTE
PATENSCHAFTEN