Danke!

Wir danken herzlichst allen unseren Partnern für die Unterstützung unserer Projekte. Christine Wallner und Cornelia Wallner-Frisee bedanken sich aus ganzem Herzen bei all den freiwilligen Helfern, die mit so viel Kraft, Zeit, Einsatz und Liebe Africa Amini Alama zu dem machen, was es heute ist. Ohne sie wäre eine so schnelle Entwicklung nicht möglich gewesen: WIR DANKEN UNSEREM TEAM!

Medizinische Partner

Vielen Dank an die Soravia Group und die Auritas Finanzmanagement GmbH für die großzügige finanzielle Unterstützung, um den Bau des dringend benötigten Operationssaales zu ermöglichen.

Die große Unterstützung von Herrn Rosenberger im AKH Wien über Dr. Herold ermöglichte uns ein Röntgengerät und viele medizinische Geräte zu bekommen - damit wurde der Ausbau des Health Center ermöglicht. Vielen Dank!

Frau Hitchins organisierte über die Firma Hartlauer und BWR Optikgeräte GmbH eine komplette Augenklinik und auch der Ultraschall von Dr. Bartsch, Dr. Don und Dr.Schwarz werden schon bald in Tansania eingesetzt werden.

Ein großes Dankeschön auch für die Medikamentenspenden der Firma Fresenius Kabi und Sandoz und der Vitamine der Firma Biogena. Ein großes Dankeschön an Prof. Kiontke und Frau Schwan der Firma Vitatec. Durch ihre laufende Unterstützung konnten wir seit Anbeginn mit der Vitalfeldtechnologie therapieren und damit vielen Menschen helfen. 

Der Scenar mit all seinen Möglichkeiten vor allem in der Therapie von Schmerzpatienten ist aus unserer Krankenstation kaum mehr wegzudenken. Wir wollen ihn nun auch in unseren Satellitendispensaries nach Einschulung der jeweiligen Ärzte einsetzen. Ein großes Dankeschön an Herrn Langmann von der Firma Enerbalance für die vielen Geräte, die wir von ihm in Tansania einsetzen dürfen. Die Firma La Vie unterstützt Africa Amini Alama erstmalig seit August mit ihren hochwertigen Produkten und medizinischem Fachwissen. 

Die homöopathischen Mittel von Mag. Doskar sind von unserer Krankenstation nicht mehr wegzudenken und können mit großem Erfolg eingesetzt werden. Labor Dr. Dostal: Wir danken Frau Dr. Dostal für die Hilfe bei der Errichtung unserer Laboreinheit! Mit der spontanen finanziellen Unterstützung der Firma MSD war es uns möglich die Mutter-Kind Einheit Anfang dieses Jahres zu eröffnen. Vielen Dank! 

Danke für die finanzielle Hilfe der Ärztekammer Wien!

Ein besonderes Dankeschön an Herrn Schertler und seinem Team vom Aussätzigen Hilfswerk mit deren großzügigen Medikamentenspenden wir neben unserer Krankenstation auch noch andere Satelliten Stationen mit wertvollen Medikamenten versorgen können. Wir freuen uns auf eine langjährige Kooperation.

Herr Hoffelner vom Roten Kreuz stellte uns dringend notwendige Geräte aus seinem Lager zur Verfügung. Danke für die Zusage uns auch weiterhin Materialien zu besorgen. 

Ein besonderes Dank auch Herrn Haberl der Firma Umlauft in Klagenfurt für die Spende in Form von Bettwäsche und Bekleidungsmaterial. Aber vor allem auch für den persönlichen Einsatz im nächsten Jahr einen Container für uns organisieren zu wollen. 

Ein Dank für die langjährige Unterstützung geht an Ing. Oliver Hemm und die Rudolfinerhaus Privatklinik, die uns unter anderem Betten, eine Narkosemaschine und weitere Geräte spendeten.

 

Mit großem Dank nahmen wir die Medikamentenspenden von folgenden PHARMAFIRMEN entgegen:

Sandoz | Fresenius Kabi | Allmiral Hermal GmbH | Croma Pharma | Gebro Pharma GmbH | Kwizda GmbH | Lannacher GmbH | Lohmann & Rauscher | Panaceo International Active | Mineral Production GmbH | Ratiopharm Arzneimittel | Sanofi Aventis Sandoz GmbH 

Folgende FIRMEN waren uns bei der Beschaffung von Geräten und Medikamenten behilflich:

Bioklima GmbH | Aussätzigen Hilfswerk | Österreichisches Rotes Kreuz | Dentatech Austria | Henry Schein Dental Austria GmbH und Frau Kirchhauer

Wir danken folgenden APOTHEKEN für das Sammeln von Medikamenten, die hier täglich so dringend gebraucht werden:

Apotheke zum Weissen Kreuz | Mag. Doskar Apotheke | Anstaltsapotheke der Barmherzigen Schwestern | Agnes Apotheke | Sonnenapotheke | Weinberg Apotheke | Apotheke Metatron 

Ohne die Mithilfe folgender SPITÄLER hätten wir unsere Krankenstation mit den zur Verfügung gestellten Geräten nicht so hochwertig einrichten können:

AKH Wien | St. Josef Krankenhaus | SMZ-Ost | St. Anna Kinderspital | Goldenes Kreuz Privatklinik | KH Stolzalpe | UKH Klagenfurt, Frau Annemarie Markun | LKH Wolfsberg | Rudolfinerhaus Privatkinik