PATENSCHAFTEN NARVIA ACADEMY

Englischsprachige Partnerschule in unmittelbarer Nähe!

Africa Amini Alama sieht sich nicht nur als Hilfsprojekt zur Betreuung kranker und sozial hilfsbedürftiger Menschen, sondern möchte den Menschen hier vor Ort in ihr bestmögliches Potential verhelfen, damit sie selbst im Leben die Freude an einer für sie wertvollen Aufgabe erleben können. Wir betreuen bereits einige kleine Projekte in diesem Sinne, wie zum Beispiel die AAA Womens Cooperation, oder bieten Computer- und Englischkurse an.

Die Kinder werden unabhängig ihres sozialen Status und aus verschiedenen Stämmen wie zB Massai oder Meru aufgenommen und mittels Bustransport auch von entlegeneren Gebieten abgeholt und nach der Schule wieder nach Hause gebracht.

Die Unterrichtssprache ist Englisch und entspricht den besten internationalen Standards. Diese Schule wird von britischen Sponsoren unterstützt jedoch von Tansaniern selbst geführt. Die Schule befindet sich 15 Minuten vom Africa Amini Village und wollte auch gerne jenen Kindern eine Ausbildung ermöglichen, dessen Familie solch eine Schulgebühr nicht bezahlen können.

Die Chiefs der umliegenden Dörfer hatten im Namen von Africa Amini Alama zu Beginn 25 Kinder ausgewählt...mittlerweile werden 48 junge SchülerInnen von uns in dieser Schule unterstützt. 2016 fand in der Nariva Academy die erste Abschlussprüfung statt. Auch eines unser gesponserten Kinder, Erik, war unter ihnen.

Ein Projekt, welches in dieser Gegend vielen Kindern die Möglichkeit geben würde in eine Zukunft hineinzuwachsen, die ihnen ihre Eltern auch wenn sie es gerne würden aufgrund ihrer finanziellen Möglichkeiten und eigenen Ausbildung nie ermöglichen könnten. Kinder, die dieses Land in einigen Jahren mit ihren Fähigkeiten, Kommunikationsmöglichkeit und ihrer Offenheit anderen Ländern gegenüber sehr befruchten werden …

 

MEDIZINISCHE PROJEKTE
SOZIALE PROJEKTE
PATENSCHAFTEN