WASSERPROJEKTE

2012 bauten wir vier Wasserleitungen von mehreren Kilometern Länge, um zwei abgelegene Dörfer im Bezirk Ngare Nanuki, Ngabobo und Madebe sowie Maroroni im Arumeru Bezirk und Ongontukoiti mit hochwertigem Trinkwasser zu versorgen. 

Nun müssen die Frauen nicht mehr Stunden mit Wasserkübeln am Kopf zu Fuss zurücklegen um aus schmutzigen Wasserlöchern stehendes Wasser zu schöpfen.

2016 startete unser Wasserprojekt in Ngabobo. Es wurde gegraben und gegraben und schon bald danach waren viele Kilometer Pipes vom Kilimanjaro in Richtung Ngabobo verlegt!

 

 

 

 

MEDIZINISCHE PROJEKTE
BILDUNGS PROJEKTE
PATENSCHAFTEN